Mittwoch, 30. Januar 2019

~Thriller~ B.C. Schiller~ Böses Geheimnis~

Verlag: Edition M

Seiten: 251

ISBN-10: 2919808133

Preis Kindle Edition: 3,99 Euro

Preis Taschenbuch: 9,99 Euro

Kurzbeschreibung: 

»Böses Geheimnis« ist der erste Fall des eigenwilligen Duos mit dem Ex-Ermittler Levi Kant und der Psychiaterin Olivia Hofmann. Er ist der Auftakt einer neuen Cold-Case-Thriller-Reihe der Bestsellerautoren B.C. Schiller.
»Vier Jahre, vier Postkarten. Langsam legte sie die fünfte Karte auf die anderen. Sie las den Text, den sie bereits auswendig kannte: ‚Es tut mir leid‘.«
An diesem Tag vor fünf Jahren verschwanden der Mann und die kleine Tochter der Psychiaterin Olivia Hofmann. Seit fünf Jahren ist auch der Mörder der vierzehnjährigen Lisa Manz auf freiem Fuß. Der ehemalige Inspektor Levi Kant hadert bis heute mit sich, diesen Mord nicht aufgeklärt zu haben. Bis ausgerechnet die Psychiaterin Olivia Hofmann ein Lebenszeichen von Lisa Manz erhält …
Lebt Lisa Manz doch noch? Wer ist dann das Mädchen, das auf so grausame Weise verbrannt ist?
Als Levi Kant gemeinsam mit Olivia Hofmann den Fall neu aufrollt, stoßen sie auf ein böses Geheimnis.




Meine Meinung:

Ein müheloser Einstieg in das Buch und ich war sofort gefangen in dem "bösen Geheimnis". Olivia leidet unter dem Verschwinden von Mann und Tochter und kümmert sich um ihren an Demenz erkrankten Vater. Sie praktiziert als Psychiaterin und schnell schnellt die Spannung nach oben, denn einem ihrer Patienten passiert etwas schreckliches...und schon ist Olivia in einem Strudel aus Intrigen und Ungereimtheiten gefangen und beginnt, auf eigene Faust zu ermitteln.

Levi Kant war mir auch sofort sympathisch, seine leicht verschrobene und doch so freundliche Art habe ich sofort geliebt, über ihn hätte ich noch so viele Seiten mehr lesen können. Der Fall der verbrannten Lisa Manz 5 Jahre zuvor hat ihn nicht mehr losgelassen und schon als es den kleinsten Hinweis gab, der mit ihr in Verbindung stand, war er wieder Feuer und Flamme. 

Das ist aber nur ein kleiner Stein von ganz vielen Felsbrocken, die es hier zu erklimmen gilt.Levi und Olivia tun sich zusammen und gehen gemeinsam den Dingen auf die Spur. Denn es gibt einiges herauszufinden. Über den ehemaligen Patienten Olivias, ebenso wie über Lisa Manz und was eigentlich damals wirklich mit ihr passiert ist. Parallel bekommt man auch einen Einblick in das Leben von Lisa 5 Jahre zuvor und schnell kommen schockierende Details ans Tageslicht. Ich habe mich auf keiner einzigen Seite gelangweilt und hab einfach nur nie enorme Spannung genossen. Gleich mehrere Personen wollen Olivia und Levi Steine in den Weg legen und mit aller Macht verhindern, dass die beiden mehr herausfinden. 

Geschickt wurden einige kleine Drehungen und Wendungen eingebaut, aber das dann am Ende nochmal SO ein Ding kommt, damit hätte ich nie gerechnet. Das war fast schon ein bisschen fies, denn ich hätte soooo gern direkt weitergemacht mit einer Fortsetzung! Der Fall "Lisa Manz" wurde aber lückenlos aufgeklärt, da sind keine Fragen mehr offen geblieben. Grandioser Auftakt einer neuen Buchreihe!


 * Werbung gemäß §2 Nr.5 TMG

1 Kommentar:

  1. Hey,
    ich wollte dir kurz bescheid geben, dass ich deine Rezension bei meiner verlinkt habe. Ich hoffe es ist okay. Wenn nicht, dann einfach Bescheid geben. :)

    Hab ein tolles Rest-Wochenende

    Ganz lieben Gruß
    Steffi
    angeltearz liest

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Wenn du bei mir kommentierst, erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten wie z.B. IP-Adresse, Standort deines Logins usw.) eventuell abgespeichert und für Statistiken z.B von Google und anderen Suchmaschinen weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort deines Logins etc.) abgespeichert werden.