Sonntag, 15. Oktober 2017

~Schiebock läuft extrem~ Wir auch~!

....und wie!

Mein kleiner, Jaden, war mega aufgeregt. Sein erster Extremlauf mit vielen Hindernissen stand an und er wollte unbedingt mitmachen, es sei ja "fast wie Ninja Warrior". Also haben wir ihn angemeldet und auch Kenneth war mit am Start. Jaden durfte für sein Alter (6 Jahre) 900m laufen und Kenneth (13 Jahre) wurde für 4km angemeldet.

Bevor es losging hatten nicht die Kinder Angst, sondern ich! Ich dachte grad bei Jaden, das schafft er nie. Er war ja schon bei manchen läufen dabei und hat bei wenigen auch am Ende geweint, weil er wirklich kaputt war (möchte nochmal betonen das er das bisher immer freiwillig getan hat). Aber gut, hier war mitmachen für ihn ein muss und so waren wir am Samstag gegen 13 Uhr auch anwesend, Start für ihn war 13.30 Uhr. Das warmmachen war ne tolle Sache, Kindermusik und lustige Animateure.

Schon kam der Startschuss, gestartet wurde im 5 Sekunden Takt, denn alle Kinder auf einmal hätte ein zu großes Chaos an den Hindernissen gegeben. Jaden ist relativ weit hinten gestartet, aber das ist völlig egal, am Ende zählte nur die reine Nettozeit.

Er hat seinen Lauf sooo super geschafft. Kein weinen und komplett durchgehalten. Etwas Zeit hatte er in Runde 1 leider im Bällebad verloren, da kam er mit seinen kleinen Beinen nur schwer durch, ansonsten hat er alles ganz toll gemeistert und war am Ende mega stolz auf sich!

Nun war auch schon Kenneth dran, bei ihm hatte ich weniger Angst, er hat bis jetzt jeden Lauf super gemeistert. Allerdings lief er zum ersten mal 4 km. Auch er hat alle Hindernisse (er hatte natürlich viele mehr als die Kinder, da es eine andere Strecke war) klasse gemeistert und ist nirgends hängengeblieben. Er lief die 4 km in 22 Minuten und konnte den Lauf mit einer super Zeit abschließen. Das war ganz sicher nicht der Letzte Lauf, die Jungs hatten ganz viel Spaß, tolle Erlebnisse und die Gratis-Bratwurst nach dem Lauf hat noch nie so gut geschmeckt. :)

Auch geht an alle Organisatoren ein ganz großes Lob! Alles war zeitlich perfekt abgewickelt, es gab mehr als genug Gratisgetränke für alle Läufer, um jeden wurde sich gekümmert und auch jeder war freundlich. Ein perfekt organisiertes Team, was hier definitiv gewusst hat, was es tut!




Kommentare:

  1. Hui klasse. Gratulation an die beiden Sportler. Tolle Bilder und tolles Wetter habt ihr gehabt.

    Lg die Lari

    AntwortenLöschen
  2. Ein kleiner Ninja Warrior. Echt cool der Kleine. Ich finde solche Hindernissläufe ob nun für groß oder klein auch einfach klasse. Sieht auf jeden Fall nach einer Menge Spaß aus ;)

    LG Sara von http://saras-fitnesswelt.de

    AntwortenLöschen
  3. Hi,

    na herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

    Schön geschrieben und wirklich schöne Fotos.

    Lg

    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja

    Wow, das ist ja der Wahnsinn!

    Ich gratuliere von Herzen, finde solche Erlebnisse einfach genial!

    Danke Dir für den tollen Bericht, mit den schönen Bildern!

    Hab einen schönen Sonntag!

    xoxo
    Jacqueline

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,

    hihi, als ich das Bild im Blogroll dachte, dachte ich im ersten Moment, da ist ein verkleideter gelaufen. ^^
    Herzlichen Glückwunsch für die beiden! Liegt Joggen bei Euch in der Familie?
    Die Bilder mit Justin sind super süß. Wenn man so die Größeunterunterschiede sieht.
    Und die Hindernisse sind echt toll aufgebaut.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
  6. Oh ich finde das eine ganz tolle Idee und macht den kleinen sicher Spaß und deine Sorgen waren unbegründet :) Die kostenlose Bratwurst würde ich auch nehmen und war hat sicher für einen gelungenen Abschluss gesorgt :)

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch vom ganzen Herzen! Klasse! :)

    AntwortenLöschen
  8. Oh wie cool! Sowas will ich auch machen :D

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja cool! Herzlichen Glückwunsch. Würde ich auch gerne mal machen. :)

    Liebe Grüße
    Lisa

    AntwortenLöschen
  10. Oh wow! Ich verstehe Dich. Da hötte ich auch angst, dass die Kids sich im Eifer und Wettbewerb weh tun. Die sind aber ja meist viel robuster als wir Mamas denken ;-) Glückwunsch!

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch für deine zwei Jungs und danke für die tollen Eindrücke.
    Liebe Grüße
    Sigrid

    AntwortenLöschen
  12. Ein schöner Blogpost und du kannst wirklich sehr stolz sein auf deinen Kleinen! Das ist einfach toll!

    Liebe Grüße
    Verena von www.avaganza.com

    AntwortenLöschen
  13. Herzlichen Glückwunsch!
    Ich selbst bin leider eher unsportlich.
    Deswegen finde ich immer toll wenn andere so stark und flott sind.
    Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Super! Gratulation für den kleinen Ninja Warrior! :) Das Bälle-Bad sieht ja cool aus!
    Liebe Grüße, Jasmin

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Wenn du bei mir kommentierst, erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten wie z.B. IP-Adresse, Standort deines Logins usw.) eventuell abgespeichert und für Statistiken z.B von Google und anderen Suchmaschinen weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort deines Logins etc.) abgespeichert werden.