Donnerstag, 20. September 2018

~Thriller~ Tania Carver~ Er will dein Herz~

Verlag: Ullstein Buchverlage

Seiten: 528

ISBN-13 9783548290454

Preis Taschenbuch: 10,00 Euro

Kurzbeschreibung:

Gemma Adderley hat Angst. Sie will mit ihrer siebenjährigen Tochter vor ihrem gewalttätigen Ehemann ins Frauenhaus flüchten. Doch die beiden kommen nie dort an.
Wenig später wird DI Phil Brennan zu einem Tatort gerufen. Gemmas Leiche wurde gefunden, ihre Tochter hat überlebt. Besonders grausam: Gemma wurde das Herz herausgetrennt. Phils Frau, Polizei-Profilerin Marina Esposito, übernimmt die Befragung des schwer traumatisierten Mädchens. Seit ihrem letzten Fall gehen sie und Phil eigentlich getrennte Wege. Doch als eine zweite Frauenleiche auftaucht, bei der das Herz fehlt, müssen die beiden eng zusammenarbeiten. Nur mit Marinas Täterprofil haben sie eine Chance, den Serienmörder zu finden …




Meine Meinung: 

Endlich ein neues Marina Esposito Buch! Nachdem der letzte Teil doch eher fies geendet ist, war ich riesig auf dieses Buch gespannt!
In diesem Buch geht es um Frauen, die zu Hause von ihrem Partner brutal behandelt werden und den letzten Ausweg in einem Frauenhaus zu finden glauben. Doch sobald diese Frauen vertrauen zu diesem Weg finden, werden sie bitteres entsetzen spüren!

Marina verhört ein kleines Mädchen, dessen Mutter verschwunden ist, bzw. ermordet wurde und ich war wie immer fasziniert von ihren Verhörmethoden und ihrer Einfühlsamkeit. Währenddessen muss sich ihr Freund Phil Brennan, mit dem Marina eine Beziehungspause eingelegt hat, die Ermittlungen zu den Morden. 

Ich war total gespannt, ob die beiden durch diesen gemeinsamen Fall wieder zueinander finden. Nochmehr gespannt war ich allerdings, ob und wie Fiona Welch in diesem Buch auftauchen wird.
Der Schreibstil war wie immer super, total flink und schnell und im Nu war ich schon fast am Ende angelangt. Irgendwann fügen sich alle Stricke zusammen und ich war entsetzt und begeistert zugleich. Auf jeden Fall habe ich Antworten auf alle meine Fragen bekommen und der Spannungsbogen hält sich bis ganz zum Schluss. 
Vielleicht ein bisschen mehr Krimi als Thriller, aber trotzdem atemberaubend spannend und eine klasse Fortsetzung!


   * Werbung gemäß §2 Nr.5 TMG

Kommentare:

  1. Hallo Anja,

    das klingt total spannend und grausam zugleich. Wenn die Frauen im Frauenhaus keine Hilfe finden, sondern ihr Ende.

    Den Titel ich mir gleich mal notieren. Danke für die Vorstellung.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Anja,
    puh das Buch klingt nach etwas ganz Besonderem was in die Abgründe blicken lässt :)
    Ganz fettes Daumen hoch und das Buch landet auf der Wuli:)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Wenn du bei mir kommentierst, erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten wie z.B. IP-Adresse, Standort deines Logins usw.) eventuell abgespeichert und für Statistiken z.B von Google und anderen Suchmaschinen weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort deines Logins etc.) abgespeichert werden.