Freitag, 13. April 2018

~Kriminalroman~ Timo Leibig~ Nacht im März~

Verlag: Independently published

Seiten: 216

ISBN-10: 1980616906

Kindle Edition: 0,99 Euro

Kurzbeschreibung:

 Marion Sievert ahnt Schlimmes: Ihr Mann betrügt sie. Um sich Gewissheit zu verschaffen, beauftragt sie Privatdetektivin Leonore Goldmann.
Leonore nimmt umgehend die Ermittlungen auf – und wird bald von einem unguten Gefühl erfasst. Was sie herausfindet, wirft immer neue Fragen auf: Wer sind die vier ominösen Freunde des Ehemanns? Was haben sie mit zwei Prostituierten zu tun? Und wohin verschwinden sie alle spurlos in einer winterlichen Märznacht?




Meine Meinung:

5 Männer treffen sich in scheinbar geselliger Runde und scheinen einiges zu besprechen zu haben. Leonore, Privatdetektivin, hat alle 5 Männer im Blick, allerdings soll sie nur einen von ihnen observieren und das ist Philipp Sievert. 

Schnell wird klar, die Männer haben etwas zu verbergen und schon stürzt Leonore in einen Fall voller Chaos, Verstrickungen und Brutalität. Ich war riesig gespannt was die Männer zu verbergen haben und vor allem, was die Männer vorhaben, denn daraus machen sie ein großes Geheimnis und Leonore kommt mit ihren Ermittlungen zuerst nur schleppend voran. 

Ich fand Leonore super und habe absolut gern über sie gelesen, da sie absolut echt und sympathisch rüberkam. Je weiter das Buch voranschritt, umso verzwickter und unheimlicher wurde die Sache mit den Männern und ich war zwischendurch wirklich oft schockiert und hatte Gänsehaut. Zum Ende hin überschlägt sich alles und ein Strudel der Gewalt entsteht. Ich hab zwischenzeitlich oft geglauft, das da niemand mehr lebend rauskommt, so gefährlich wurde alles. Spannung vom feinsten, ich war begeistert von dem Buch und würde sehr gerne noch mehr von Leonore Als Privatermittlerin lesen.

Kommentare:

  1. Hallo liebe Anja,
    das Buch hört sich ja wieder sehr interessant an. Privatermittler finde ich auch super in dem Kontext. Danke für die Vorstellung.
    Achja, weil ich es gerade sehe, auf die Rezension Mami Fee & ich - bin ich ja mal voll gespannt, da ich solche Bücher total liebe :)
    Liebe Grüße
    Andrea♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag ja die ganze Reihe und freue mich, dass der aktuelle Band auch gelungen ist. Auf dem Reader hab ich das Buch schon bereit.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Wenn du bei mir kommentierst, erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten wie z.B. IP-Adresse, Standort deines Logins usw.) eventuell abgespeichert und für Statistiken z.B von Google und anderen Suchmaschinen weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort deines Logins etc.) abgespeichert werden.