Dienstag, 20. Februar 2018

~Psychothriller~ Noah Fitz~ Der Seelenretter~

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Seiten: 392

ISBN-10: 1534713115

Preis Taschenbuch: 13,25 Euro

Kindle Edition: 2,99 Euro

Kurzbeschreibung: 


Er kommt in der Nacht. Wie ein Albtraum schleicht er sich in das Leben von Frauen, immer dann, wenn sie schlafen. Seine Opfer sind verzweifelte Mütter. Wenn sie geweckt werden, stellt er ihnen eine einzige Frage: „Welches deiner Kinder ist dir das liebste?” 

Johannes Hornoff und Kommissar Breuer haben nur sehr wenige Hinweise, um den Wahnsinnigen stoppen zu können. Er nennt sich selbst „Seelenretter“. Bei seinen Übergriffen hinterlässt er keine Spuren - bis eines der Kinder erwacht.



Meine Meinung:

Nachdem ich "Mörderische Pläne" beendet hatte, ging es nathlos weiter mit dem Seelenretter. 

Ein Mann schleicht sich Nachts in die Wohnung von Frauen mit 2 Kindern und zwingt die Frauen, sich für eines ihrer Kinder zu entscheiden....
Irgendwann geht etwas ganz gewaltig schief, etwas schreckliches geschieht und ein gewaltiger Blutdurst erwacht in dem Täter und ich kann jetzt schon sagen, dass es einige Tote geben wird.

Schnell wird natürlich wieder Hornoff in das Team der Polizei geholt und ich habe mich wieder wie zu Hause gefühlt. Das Privatleben des Psychologen war diesmal für seine Verhältnisse relativ unspektakulär, dennoch war es aber einfach schön darüber zu lesen und ich konnte mehrmals herzlich lachen.
Dafür hatte der neue Fall inhaltlich so viel Brisanz, dass ich dieses Buch in einem Rutsch durchlesen musste. Wie immer ist Dr. Hornoff dem Täter näher als er denkt und ich habe hier vor allem die Passagen um den Täter und sein eigenes Familienleben verschlungen. Zum Schreibstil muss ich gar nicht viel sagen, die Kapitel sind eher kürzer gehalten und lesen sich so schnell weg das man einfach nur durch die Seiten fliegt.

Vom Inhalt her war dieser 4te Teil mein bisheriger Favorit, einfach weil es genau DAS ist worüber ich gern lese und wo man als Leser richtig mitzittern und mitfiebern kann. Auch hat mich genau dieser Fall sehr nachdenklich gestimmt, denn hier gibt es noch einen kleinen Denkanstoß den sich jeder zu Herzen nehmen sollte. Das Ende war wieder bombastisch....spannend, scheinbar aussichtslos und wieder komplett dür sich abgeschlossen, so das man die Bücher nicht unbedingt in der richtigen Reihenfolge lesen muss, was ich aber dennoch empfehlen würde, denn das Privatleben um Johannes Hornoff ist dafür einfach zu interessant.


Kommentare:

  1. Hallo liebe Anja,
    ich finde diese Buchreihe sehr interessant und kannte ich bisher noch nicht :)
    Auf jeden Fall kommt das gleich mal auf meine Wunschliste weil Reihen finde ich ja persönlich immer am besten:)
    Heute habe ich einen neuen Thriller hochgeladen, ich könnte mir vorstellen, dass dieses Buch auch etwas für Dich ist?
    Einen wundervollen Tag und schöne Lesestunden
    Andrea♥♥

    AntwortenLöschen
  2. Huhu :D

    Ich lese ja auch total gerne Thriller, kannte die Reihe aber noch gar nicht! :D Also danke fürs Vorstellen!

    Ich bleibe auch direkt mal als Leser bei dir!

    Liebe Grüße
    Jessi

    AntwortenLöschen

Ab dem 25. Mai 2018 gilt auch in Deutschland die Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Wenn du bei mir kommentierst, erklärst Du Dich einverstanden, dass personenbezogene Daten wie z.B. IP-Adresse, Standort deines Logins usw.) eventuell abgespeichert und für Statistiken z.B von Google und anderen Suchmaschinen weiterverarbeitet werden.

Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass personenbezogene Daten (z.B. IP-Adresse, Standort deines Logins etc.) abgespeichert werden.