Dienstag, 11. Juli 2017

~Psychthriller~ Leonie Haubrich~ Was du nicht siehst~

Verlag: Books on Demand

Seiten: 236

ISBN-10: 3743167174

Preis Taschenbuch: 9,99 Euro

Klappentext:

Was ist Realität? Was Fantasie? Was Wahrheit? Was Täuschung?
Nach seiner Haftentlassung zieht Hans Petersen in Liz' Nachbarschaft. Die Kinder- und Jugendpsychologin will sich von der Panik in der Siedlung nicht anstecken lassen. Hat nicht jeder eine zweite Chance verdient? Doch dann geschieht ein Mord. Petersen taucht nachts in Liz' Garten auf, Dinge verschwinden aus ihrem Haus. Der Hund, den sie hütet, ist plötzlich weg.
Und warum tauchen überall Nachtfalter auf?



Meine Meinung:

Liz ist Psychologin mit Leib und Seele und setzt sich sehr für ihre kleinen Patienten ein. In ihrem Leben allerdings läuft nicht alles so rund, sie hat Probleme mit ihrem Vater und viele Erlebnisse aus der Kindheit noch immer aufzuarbeiten. Dann geschieht um sie herum auch noch ein Mord und schon überschlagen sich die Ereignisse.

Die Autorin hat hier nicht viele, dafür aber wahnsinnig tolle und authentische Charaktere erschaffen. Jeder hatte seine eigene, spezielle Persönlichkeit und in jeden konnte ich mich gut hineinversetzen, jeder war auf seine Art rätselhaft. Liz selbst ist mir allerdings eine ganze Weile auch ein kleines Rätsel geblieben, was ich super fand, denn so konnte die Spannung um ihre Person erhalten bleiben.

Ich hatte hier bald einen Verdacht, dieser hat sich dann am Ende des Buches auch bestätigt, nachdem mir lange schon vorher vor Spannung fast der Atem weggeblieben ist. Ich hätte mir einige Stellen vielleicht noch ein bisschen dramatischer gewünscht, dennoch gab es in diesem Buch ein paar schöne Wendungen, sodass ich es absolut empfehlen kann.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen