Sonntag, 12. Februar 2017

~Roman~ Charlotte Link~ Die Täuschung~

Verlag: blanvalet

Seiten: 496

ISBN: 978-3-442-37299-7

Preis: 9,99 Euro

Kurzbeschreibung: 

Mörderische Provence ...
Peter Simon, geschätzt als erfolgreicher Geschäftsmann und geliebt als fürsorglicher Ehemann und Vater, verschwindet spurlos auf einer Reise in der Provence. Als seine junge Frau Laura verzweifelt vor Ort recherchiert, stößt sie nicht nur auf eigenartige Widersprüche, sondern muss schließlich erkennen, dass ihr Mann nicht der war, für den sie ihn hielt. Und dass die Wahrheit mit tödlicher Gefahr verbunden ist ...


Meine Meinung:

Es geht gleich mit einem Mord im Prolog los und dann Knall auf Fall weiter und man lernt ziemlich viele Protagonisten kennen. Ich hatte n paar kleinere Probleme in das Buch reinzukommen, weil irgendwie zu viel auf einmal von allem vorkam aber wenn man dann einmal drin ist im Buch dann kommt man auch echt gut mit. Ich hatte hier diesmal das Problem das mir das Buch irgendwie endlos vorkam und sich alles ziemlich in die Länge gezogen hat. Das kenne ich sonst bei dieser Autorin gar nicht. Die ganze Geschichte war irgendwie vorhersehbar, ich wusste gleich wer der Mörder war und ich wusste auch gleich vor wem Pauline so viel Angst hatte. Genauso ist es dann auch alles eingetroffen, aber das letzte drittel des Buches hat sich wieder viel flüssiger gelesen. Die unerwarteten Drehungen und die Gänsehaut die ich sonst bei den Büchern der Autorin bekomme habe ich diesesmal leider vermisst. Trotzdem lesenswert, 100 Seiten weniger und es hätt noch mehr Spaß gemacht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen